• prodotti

Bio-Nudeln aus alten Getreidesorten

truciolotti


Solina, Saragolla, Senatore Cappelli und Dinkel sind alte Getreidesorten, die schon sehr lange in den Abruzzen angebaut werden. Da sie am besten für unsere Region geeignet sind, pflanzen wir diese Sorten seit einigen Jahren in unserem Bio-Bauernhof erneut an.
Gemeinsam mit zwei weiteren Betrieben, die andere typische Getreidesorten der Abruzzen anbauen, haben wir im Jahr 2013 mit der Produktion von Teigwaren begonnen.
Die Nudeln (Pasta grani antichi) werden mit Bio-Getreide hergestellt. Ihre Besonderheit ist im Vergleich zu herkömmlichen Nudeln der besonders niedrige Gehalt an Gluten und ihr hervorragender Geschmack.
Das Getreide wird in einer Steinmühle in einem Halbvollkorn-Verfahren schonend gemahlen, wodurch ein Teil der Kleie erhalten bleibt und die Nudeln viel bekömmlicher sind.
Wir formen unsere Pasta mit Bronzeformen und lassen sie langsam trocknen. Dadurch erhält sie eine optimale raue Oberfläche, nimmt Soße viel besser auf und hat eine bessere Kochfestigkeit.

NEWS